Technik verständlich kommunizieren

Zielgruppe:

  • Technische und wissenschaftliche Mitarbeiter

Inhalte:

  • Erfolgreiche Kommunikation von komplexen Fachthemen
  • Sensibilisierung im Umgang mit Gesprächspartnern aus dem nicht-technischen Bereich
  • Unterschiede in der verbalen und nonverbalen Kommunikation von Technikern und Nicht-Technikern
  • Lösungsorientierte vs. problemorientierte technische Kommunikation
  • Analyse des eigenen Gesprächsverhaltens
  • Zielorientierte Kommunikation (Roten Faden für Gespräche entwickeln)
  • Strukturierung von komplexen technischen Themen, ohne in Details abzudriften
  • Umgang mit Abkürzungen und Fachbegriffen
  • Aufbereiten von technischen Fakten für Nicht-Experten auf Kundenseite

Ziele:

  • Aufbereitung von schwierigen technischen Sachverhalten, um sie für Nicht-Techniker leicht verständlich darzustellen
  • Einwände und Widerstände erkennen und darauf eingehen
  • Verbesserung des eigenen Gesprächsstils
  • Effizienzsteigerung der internen und externen Kommunikationsstrukturen in technischen und wissenschaftlichen Unternehmen

Methode:

  • Kleingruppen, Einzel- und Plenumsarbeit
  • Rollenspiele
  • Videoanalyse
  • Vortrag/Theorie

Die nächsten Schulungstermine:

Für dieses Modul sind derzeit noch keine Termine geplant, wir gehen aber gerne auf Ihre Bedürfnisse ein. Rufen Sie uns einfach an.