Vom Techniker zur Führungskraft

Zielgruppe:

  • TechnikerInnen, die Führungspositionen (Linien- und Projekthierarchie) eingenommen haben bzw. diese in absehbarer Zeit übernehmen sollen.

Inhalte:

  • Initiieren eines Umdenkprozesses: Vom technischen Spezialisten zum Generalisten
  • Entwickeln des persönlichen Führungsstils
  • Nachhaltige Mitarbeitermotivitation
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Richtiges Delegieren
  • Fördern und Fordern der Mitarbeiter
  • Feedback- und Mitarbeitergespräche
  • Effiziente Meetingorganisation

Ziele:

  • Kennenlernen von praxisbewährten Führungskonzepten unter Berücksichtigung und Förderung des eigenen, individuellen Führungsstils
  • Akzeptanz des Technikers/der Technikerin als Führungskraft
  • Umfassendes methodisches Rüstzeug für schwierige Situationen im Führungsalltag

Methode:

  • Rollenspiele
  • Systemisch-konstruktivistische Arbeitsweise
  • Theorie/Vortrag

Organisation

  • Zwei Tage mit Teilnehmern aus mehreren Unternehmen bzw. individuelles Inhouse-Training
  • Teilnehmeranzahl bis zu 13 Personen

Trainer

Andreas Reisenbauer

  • Systemischer Coach
  • Akkred. Wirtschaftstrainer
  • PR-Berater

Sie möchten Informationen über eine noch fundiertere Weiterbildung für technische Führungskräfte? Buchen Sie unseren Lehrgang Führungskompetenz für Technikerinnen und Techniker!

Die nächsten Schulungstermine:

Für dieses Modul sind derzeit noch keine Termine geplant, wir gehen aber gerne auf Ihre Bedürfnisse ein. Rufen Sie uns einfach an.